Tesla offeriert Gratis-Upgrade der "alten" Kameras.

Hier werden Diskussionen rund um den Autopiloten von Tesla geführt. Ob es sich um Software-Versionen, Hardware und Software oder die Verwendung handelt. Stellt einfach Fragen und andere werden antworten.
Antworten
BLUΞFIRΞ
Site Admin
Beiträge: 10773
Registriert: Dienstag 27. November 2018, 08:43
Mitglied Tesla Club: TOCH - Tesla Owners Club Helvetia
Tesla Model: S Long Range
Name Deines Tesla: BLUΞFIRΞ
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Tesla offeriert Gratis-Upgrade der "alten" Kameras.

Beitrag von BLUΞFIRΞ »

Tesla offeriert Gratis-Upgrade der "alten" Kameras.

Das Angebot gilt für Besitzer, deren Auto vor September 2017 gebaut wurde und die Full Self-Driving (FSD) erworben haben.
.
https://driveteslacanada.ca/model-s/old ... -upgrades/

Besitzer älterer Tesla Model S- und Model X-Fahrzeuge haben jetzt Anspruch auf kostenlose Autopilot-Kamera-Upgrades.

Das Angebot gilt nur für Besitzer, deren Fahrzeug vor September 2017 gebaut wurde und die Full Self-Driving (FSD) erworben haben.

Tesla kündigte die kostenlosen Upgrades an, indem es einigen Besitzern eine Nachricht über die mobile App schickte, dass ihre Fahrzeuge für das Programm in Frage kommen. Laut einer Kopie der Nachricht, die von @SiRSONIC auf Twitter geteilt wurde, können Besitzer das Upgrade anfordern, indem sie einen Service planen, ebenfalls über die mobile App.

"Als Besitzer eines Fahrzeugs mit Full Self-Driving Capability und frühen Produktionskameras haben Sie Anspruch auf ein kostenloses Autopilot-Kamera-Upgrade. Der Austausch der Kamera ist erforderlich, um auf die sich ständig erweiternden Funktionen der vollen Selbstfahrfähigkeit zugreifen zu können.

Um einen kostenlosen Kameraaustausch zu vereinbaren, vereinbaren Sie einen neuen Termin über das Service-Menü in Ihrer Tesla App. Wählen Sie 'Service planen' > 'Upgrades & Zubehör' > 'Autopilot-Kamera-Upgrade'."
Zusammen mit der Nachricht hat Tesla auch die Support-Seite auf seiner Website mit weiteren Informationen und den Anspruchsvoraussetzungen aktualisiert.

Laut der Seite wird das Upgrade nur etwa eine Stunde dauern und kann vom Mobile Service durchgeführt werden. Alle Informationen können Sie hier nachlesen.

Das Upgrade-Programm kommt nur wenige Wochen nachdem Elon Musk bestätigt hat, dass Besitzer von Autopilot 2.0 diese benötigen, um die FSD-Beta-Software zu erhalten.

Das bedeutet, dass frühe Model S/X-Besitzer, die einen hohen Sicherheits-Score haben, bald in der Lage sein werden, die Software herunterzuladen.


Ich schwimme nicht mit dem Strom, ich fahre damit.
Mein Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/c/BeatJau
Antworten